Neustart Kultur mit festiware

Veröffentlicht in Featured, In Eigener Sache am 13.09.2020
von Andreas Kosmowicz

Quelle: Shutterstock
Die Bundesregierung stellt mit ihrem Programm „Neustart Kultur“ 150 Millionen Euro für die Branche zur Verfügung. Wie festiware euch beim Neustart helfen kann und wie ihr die Förderung erhaltet, lest ihr hier.

Kultur ahoi!

Festivals und deren Veranstalter sind neben anderen die großen Leidtragenden des Sommers 2020. Die Bundesregierung leistet nun im Rahmen eines Konjunkturpakets ihren Beitrag zur Kompensation und zum Wiederaufbau der Branche. Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen werden zu 90% gefördert.

Gefördert werden u.a. investive Ausstattungsmaßnahmen von Kultureinrichtungen und Festivals, die zur nachhaltigen Reduktion von Ansteckungsgefahren dienen, wie technische Lösungen zur Besuchererfassung und bargeldlose Kassensysteme, Online-Ticketing-Systeme etc.

Zwei Fliegen, eine Klappe

Auch festiware könnt ihr deshalb für euer Projekt gefördert bekommen. Mit unserer integrierten, günstigen Lösung zum Ticketverkauf, unserem neuen, auf Festivals und Märkte abgestimmten Kassensystem und unserer zentralen Lösung zur Erfassung aller Beteiligten auf Großveranstaltungen bieten wir hier gerade auch für die Post-Corona-Saison die perfekte Plattform für alle Veranstalter. Auch ohne Pandemie sind unsere Features eine Entlastung für euren Organisations- und Koordinationsaufwand und könnt ihr mit dieser Investition alle Vorteile unserer Software langfristig entdecken und nutzen.

Wichtige Links und Infos

Für die Koordination ist die GEMA zuständig. Dort findet man das Antragsformular zum ausfüllen und sowie die Förderrichtlinien und eine ausführliche FAQ hinterlegt.

Wichtig ist, dass ihr als Antragsteller 10% der Investition selbst beisteuern müsst. Es kann allerdings nur eine Maßnahme aus allen förderfähigen Richtlinien ausgesucht werden. Wenn ihr daneben noch Desinfektionsmittelspender kaufen möchtet, müsstet ihr euch überlegen, was ihr beantragt. Die Fördersumme beträgt mindestens 5.000€ und maximal 100.000€. Wenn ihr den Antrag für festiware nutzen möchtet, geht bitte vor der Antragstellung mit uns in Kontakt. Wir bieten euch einen langfristigen Vertrag, sodass Ihr die Kosten für mehrere Jahre aufgestellt bekommen könnt, und so eine mehrjährige Investition in die nachhaltige Organisation eures Festivals möglich ist.

Aber Achtung! Die Antragstellung mit vollständigen Unterlagen ist nur noch bis zum 31.10.2020 möglich!

Support team
Event Management Software

festiware ist für Dich gemacht.

Du bist Veranstalter und noch nicht digitalisiert?
Sieh Dir unsere Features an und vereinbare gleich jetzt einen Termin mit unserem Service-Team